Khareba Ojaleshi 2015 Qvevri Rotwein trocken Georgien


Khareba Ojaleshi 2015 Qvevri Rotwein trocken Georgien

Auf Lager
Lieferfrist: ca. 2-4 Tage

33,90

Einzelpreis inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer.

Versandkosten 5,90 € / Ab 50 Euro Bestellwert

versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.

1 l = 45,20 €


1 l = 45,20 €

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Weingut Khareba in Terjola in Imereti, im Westen Georgiens befindet sich eine kleines Kloster mit einem Weinkeller, auf georgisch Marani genannt. In diesem Marani entstehen(in den sich darin befindenden Qvevris (in den Boden eingelassene, bis 3000 Liter fassende Tongefäße) die Khareba Monasteri Weine.

Trockener Rotwein aus der georgischen Rebsorte Ojaleshi. Diese Rebsorte wird in der Region Samegrelo, in den Weingärten um die Dörfer Tamakoni und Salkhino im Tal des Flusses Tekhura in  Westgeorgien kultiviert. Dunkle rubinrote Farbe, dezentes Bukett von roten Beeren. Aromen von eingelegten Früchten, erinnernd an Rumtopfnoten, dezente Frucht und milder frischer Holzton.  Leicht gekühlt ist dieser georgische  ein idealer Speisenbegleiter zu würzigen Speisen, gegrillten Fleisch und Schmorgerichten.

Weitere Produktinformationen

Weinkategorie Rotwein
Jahrgang 2015
Verschluss Naturkorken
Inhalt 0,75 Liter
Rebsorte / Rebsorten
  • Ojaleshi
Geschmack trocken, feinwürzig
Anbaugebiet Samegrelo
Alkoholgehalt 12 % vol.
Restsüße in g/Liter 3 g
Säuregehalt in g/Liter 5,4 g
Allergenhinweis enthält Sulfite
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Intelleg Management GmbH, Stadthausbrücke 1-3, 22355 Hamburg, Germany
Einführer Intelleg Managment GmbH Stadthausbrücke 1-3, 22355 Hamburg, Deutschland
Abfüller: Winery Khareba Ltd., 2400 Terjola, Georgia
Erzeuger: Stavropigial nunnery of St. George

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Auch diese Kategorien durchsuchen: Trockene Rotweine, Khareba, Qvevri-Amphorenweine-Naturwein, Westgeorgien, Ojaleshi, Qvevri Rotweine, Georgische Rotweine - Saperavi Mukuzani Kindzmarauli Napareuli Khvanchkara & Co., 2015